Vorbeugung von Unterrichtsstörungen mit dem KlasseKinderSpiel

Durch das KlasseKinderSpiel sollen gemeinsam erarbeitete Regeln zum Sozial- und Arbeitsverhalten spielerisch eingeübt und positiv verstärkt werden.

Die Klasse wird in zwei oder mehr Teams aufgeteilt. Das Spiel startet während einer zuvor festgelegten Lernphase. Die Spielzeit beträgt 10 Minuten. Die Teams sollen vereinbarte Regeln und entsprechenden Verhaltensweisen einhalten, die vorher vereinbart werden. Für jede Verhaltensweise, die den Vereinbarungen widerspricht, erhält das jeweilige Team einen (Negativ-)Punkt (Foul) durch den Schiedsrichter (Lehrer). Auch die möglichen Fouls, also die störenden Verhaltensweisen, werden vor Spielbeginn geklärt und verabredet. Die Mannschaft mit dem besten Verhalten bzw. der geringsten Punktzahl am Ende der Spielzeit gewinnt eine Gruppenbelohnung. Auch diese Belohnung wird zuvor gemeinsam vereinbart.

Der Einsatz des KlasseKinderSpiels wird an die Bedürfnisse und Voraussetzungen der jeweiligen Lerngruppe angepasst. Die Klassen- oder Fachlehrer/innen legen in Absprache mit den Kindern die Lernphase mit der Spielzeit, die Verhaltensregeln und die Gruppenbelohnung fest.

 

Das KlasseKinderSpiel basiert auf lerntheoretischen Grundlagen und wurde vor mehr als 35 Jahren von einem Lehrer in den USA auf der Basis des US-amerikanischen Good Behaviour Game entwickelt. Prof. Dr. Clemens Hillenbrand und Kathrin Pütz von der Universität Köln adaptierten das Good Behaviour Game und entwickelten es auf der Grundlage zahlreicher Studien weiter.

Ziele:

- Förderung der gegenseitigen Unterstützung der Schülerinnen und Schüler bei der Beachtung von Regeln

- Lernzeit im Unterricht erhöhen

- Gruppenzusammenhalt und Lernklima verbessern

- Unterrichtsstörungen verringern

- Aufmerksamkeit im Unterricht erhöhen

- Selbstkontrolle der Schüler verbessern

- Erfolgserleben bei angemessenem Verhalten ermöglichen

- Motivation zum Anwenden sozialer Fertigkeiten erhöhen

Zertifiziert Logo farbig

Button 2022

Copyright © 2016-2022 Grundschulverbund Nussberg - Gerlingsen.

Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu in unserer